Wichtige Änderungen bzw. Hinweise wegen dem Corona-Virus

Wir haben die wichtigsten, notwendigen Änderungen und Anforderungen für Sie als Kunde im Zuge der Verordnung des Sozialministeriums und des Wirtschaftsministeriums zur Eindämmung von Übertragungen des Corona-Virus zusammengefasst.

 

Eine Massage ist nur nach vorheriger Terminvergabe zulässig.

Wir vergeben die Termine aus Sicherheitsgründen so, dass im Warte- und Dienstleistungsbereich keine großen Ansammlungen entstehen.

 

1.   Kunden die in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen
      und seit dem letzten Kontakt noch keine 14 Tage vergangen sind, oder
2.   Kunden die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen, dürfen
      das Massagestudio nicht betreten/können nicht massiert werden.
3.   Begleitpersonen dürfen das Studio nicht betreten, sofern nicht eine Kundin oder ein Kunde
      auf diese Begleitperson angewiesen ist. Absatz 1 gilt entsprechend auch für eine
      Begleitperson.
4.   Wo immer möglich, ist ein Abstand zu allen Anwesenden von mindestens 1,5 Metern
      einzuhalten. Dies gilt nicht für die Dauer der Anwendung oder Behandlung, sofern die
      erforderlichen Schutzmaßnahmen eingehalten werden.
5.   Bitte nutzen Sie beim Betreten des Studios die Möglichkeit Ihre Hände zu desinfizieren.
      Entsprechende Mittel haben wir bereitgestellt. Es gibt auch die Möglichkeit, sich die
      Hände zu waschen.                  
 

     Bitte kommen Sie zur Massage mit einem kleinen und

     einem großes Handtuch.

      Vielen Dank für Ihr Verständnis
      Ihre Meaw-Thaimassage

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.